Text
Nico Wiethof ist seit 2016 Sammlungskurator am Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold. Seit 2019 unterstützt er zudem den Aufbau des Copernico-Portals im Bereich der Analyse der Erschließungspraxis der Einrichtungen im Verbund. Zuvor war er zwischen 2014 und 2016 wissenschaftlicher Volontär im LVR-Freilichtmuseum und Landesmuseum für Volkskunde Kommern. In dieser Zeit war er auch tätig für das DFG-Forschungsprojekt „Portal Alltagskulturen im Rheinland“. Er studierte Kulturwissenschaften und Geschichte in Lüneburg und Bremen ( Master of Arts 2014).
External Image
Thementexttyp
Objektgeschichte

Ein Werkzeugkoffer mit Geheimfach

Ein Objekt im Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold ist in mehrfacher Hinsicht ein Geheimnisträger
Viele Museumsobjekte bergen Geheimnisse: Nicht selten sind Herkunft und Hersteller, ihr Alter oder ihre unterschiedlichen Besitzer kaum oder gar nicht bekannt. Häufig ist man auf Vermutungen und Schätzungen angewiesen. Ein Werkzeugkoffer aus dem heutigen Kasachstan jedoch ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein Geheimnisträger.