Text
André Wilbrandt studiert Geschichte und Antike Kulturen Ägyptens und Vorderasiens an der Westfälischen Wilhelms-Universtät in Münster. Seit Dezember 2019 arbeitet er in der Martin-Opitz-Bibliothek als Projektmitarbeiter an einem Kooperationsprojekt mit der Universitätsbibliothek Breslau. Seit Juli 2020 gestaltet er die Öffentlichkeitsarbeit der Martin-Opitz-Bibliothek auf Facebook, Twitter und Instagram. 
External Image
Thementexttyp
Objektgeschichte

Mit dem Wäschekorb der Großmutter auf der Flucht

Ein unscheinbarer geflochtener Bastkorb steht im Magazin der Martin Opitz Bibliothek Herne. Zwei Tragegriffe links und rechts weisen auf seinen möglichen ursprünglichen Zweck als Wäschekorb hin. Die vier Räder, die behelfsmäßig angebracht scheinen, deuten jedoch darauf hin, dass der Korb nicht nur Familiengeschichte, sondern auch Lokal- und Fluchtgeschichte erzählt.